Gesichter des Lebens

Gerne möchte ich Ihnen eine Erfahrung aus meinem Leben erzählen was sicherlich für Sie auch sehr hilfreich wäre.

Als Mensch habe dieses Jahr feststellen müssen, dass ich an meiner Grenzen gestoßen bin und dann auf entsprechende Hilfe zurückgreifen musste.

Ich mache meine Arbeit als Sicherheitsberater wirklich sehr gewissenhaft und auch gut. Das bekomme ich immer wieder von meinen Kunden bestätigt. Als Experte für Sicherheitsfragen helfe ich meinen Kunden sich in Ihrem Umfeld sicherer zu fühlen.

Aber wie hilflos man ist, wenn man in Not gerät und sich selber oder sein direktes Umfeld nicht mehr helfen kann, das habe ich mit dem Tod eines sehr nahestehenden Menschen erst kennengelernt. Von einem Moment zum anderen verschiebt sich Ihre ganze Wertvorstellung. Mir wurde in dieser Situation klar wie schnell man verletzbar wird und man dann auf die Hilfe Anderer angewiesen ist……weiter im Film:

 

„Gesichter des Lebens“ weiterlesen

Sicher reisen oder zu Hause bleiben?

 
Michael Wurche (Lufthansa – Manager i. R.)

Michael Wurche ein ehemaliger Lufthansamanager gibt im folgenden Bericht einige praktische Sicherheitstipps, die bei Reisen grundsätzlich zu beachten sind.

Unruhen, Demonstrationen, Bombenanschläge, Überfälle, Naturkatastrophen, – Reisende können kritische  bis gefährliche Situationen erleben, selbst in Europa. Muß man heutzutage mehr Angst um sein Leben haben als früher? Sollte man jetzt also lieber zu Hause bleiben? Hatte der Dichter Eugen Roth recht, als er schrieb: „Die besten Reisen, das steht fest, sind oft die , die man unterlässt!“ „Sicher reisen oder zu Hause bleiben?“ weiterlesen