Gefahrenpotential in Krankenhäusern

Gefahren für Kliniken / Bild: Gerhard Link Sicherheitsberatung ©

Nicht nur Wirtschaftsunternehmen haben eine Sorgfaltspflicht in Punkto Datensicherheit.  Auch Krankenhäuser mit ihrer Datenvielfalt (Patientendaten, Forschungsdaten etc.) sind angehalten, mit ihren Daten entsprechend umzugehen und diese auch zu schützen.

T-online veröffentlichte heute einen Artikel (T-online: Hunderte Krankenhäuser von Aktivisten ausgespäht) über Datendiebstahl in Krankenhäusern. Demnach sind mehr als 300 Kliniken hiervon betroffen. Neben Finanz- und Personendaten der Kliniken wurden auch sensible Patientendaten wie Alter, Geschlecht etc.  gehackt. „Gefahrenpotential in Krankenhäusern“ weiterlesen

Wie sicher ist meine angemietete Bürofläche?

Rasch expandierende Unternehmen benötigen oft zur Überbrückung bei ansteigender Auftragslage kurzfristig Büroflächen. Denn ein Neubau von bedarfsdeckenden Arbeitsflächen benötigt entsprechend viel Zeit. Hierzu mieten dann solche Unternehmen gerne für die Interimszeit  in gewerblichen Immobilen Büroflächen an.

Bei Anmietungen von Büroflächen in Hochhäusern gibt es jedoch einige Punkte, welche unter dem Aspekt der Sicherheit zu betrachten sind. Hierzu sind u.a. folgende Fragen zu klären: „Wie sicher ist meine angemietete Bürofläche?“ weiterlesen

Gebäudesicherheit-Teil 1.4: Einbruchschutz fürs Dach

Eine der leichtesten Übungen eines Einbrechers ist der Einstieg in ein Gebäude über das Dach. In der Regel findet hier der Täter keine nennenswerte Widerstände vor. Auch Dachfenster sind hierbei betroffen.

Dächer sind für Einbrecher eher dann eine interessante Einstiegsmöglichkeit, wenn  das Dach ohne Probleme zu erreichen ist und wenn es sich um ein alleinstehendes Objekt handelt. „Gebäudesicherheit-Teil 1.4: Einbruchschutz fürs Dach“ weiterlesen