Sicher reisen oder zu Hause bleiben?

 
Michael Wurche (Lufthansa – Manager i. R.)

Michael Wurche ein ehemaliger Lufthansamanager gibt im folgenden Bericht einige praktische Sicherheitstipps, die bei Reisen grundsätzlich zu beachten sind.

Unruhen, Demonstrationen, Bombenanschläge, Überfälle, Naturkatastrophen, – Reisende können kritische  bis gefährliche Situationen erleben, selbst in Europa. Muß man heutzutage mehr Angst um sein Leben haben als früher? Sollte man jetzt also lieber zu Hause bleiben? Hatte der Dichter Eugen Roth recht, als er schrieb: „Die besten Reisen, das steht fest, sind oft die , die man unterlässt!“ „Sicher reisen oder zu Hause bleiben?“ weiterlesen

Feuer und eine offene Brandschutztür? Pech gehabt – Aktuelles vom Sicherheitsberater #18

Viele Menschen sind zu faul jedes Mal beim Begehen einer Tür diese zu öffnen und auch schließen zu müssen. Deshalb kommen sie immer wieder auf kuriose Ideen um Türen offenzuhalten.

Das kann aber in bestimmten Situationen sehr gefährlich sein…..weiter im Film:

„Feuer und eine offene Brandschutztür? Pech gehabt – Aktuelles vom Sicherheitsberater #18“ weiterlesen

Wie nimmt der Mensch Gefahren war und wie geht er mit Sicherheit um?

2015 musste Tunesien zwei schwere terroristische Anschläge erleiden, bei denen ca. 60 Menschen ums Leben kamen.

Einmal war es im März der Anschlag im Nationalmuseum von Bardo und dann noch der Terroranschlag im Juni am Strand eines Hotel im Urlaubsort Sousse. Es ist zwar mittlerweile schon lange her, aber was ich damals bei meiner beratenden Tätigkeit für das tunesische Ministerium für Handwerk und Tourismus in Tunesien erlebt habe, ist mir als Westeuropäer schon ein bisschen unter die Haut gegangen.

Nationalmuseum von Bardo: Eingangsbereich mit der Gedanktafel an die verstorbenen Opfer
„Wie nimmt der Mensch Gefahren war und wie geht er mit Sicherheit um?“ weiterlesen