Was ist beim Bau eines Krankenhauses in Punkto Informationssicherheit zu berücksichtigen?

„Die Sicherheit der informationstechnischen Systeme in den Krankenhäusern muss dauerhaft gewährleistet werden, sie dient in letzter Konsequenz auch der Patientensicherheit. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft unterstützt diesen Prozess durch die Bereitstellung eines Branchenspezifischen Sicherheitsstandards (B3S) im Sinne des § 8a BSI-Gesetz.“ Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V. (DKG) „Was ist beim Bau eines Krankenhauses in Punkto Informationssicherheit zu berücksichtigen?“ weiterlesen

Erinnerungen an Tunesien

Zum Anschauen anklicken

Bei Durchsicht meiner Unterlagen ist mir dieses Schreiben wieder in die Hände gekommen. Es ist ein Dankesschreiben an mich, von der im Jahr 2016 amtierenden Staatssekretärin Iris Gleicke, für meine Tätigkeit in Tunesien.

Es war eines meiner „interessantesten Projekte“, die ich bisher hatte.

Denn ich durfte das tunesisches Ministerium für Tourismus und Handwerk zum Thema Tourismussicherheit beraten.

„Erinnerungen an Tunesien“ weiterlesen

Digitale Sicherheit vs. physische Sicherheit

Cybersicherheit und physische Sicherheit haben sich zu unterschiedlichen Zeiten und aus unterschiedlichen Ausgangslagen heraus entwickelt. Lange bevor „IT-Sicherheit“ überhaupt ein Thema war, hatte die physische Sicherheit im Unternehmen bereits einen festen Platz. Ihre Aufgabe ist es, Mitarbeiter, Gebäude und andere Vermögenswerte des Unternehmens zu schützen. Als dann die Geschäftswelt immer stärker von der Informationstechnologie abhängig wurde, begann die digitale Sicherheit, aktiv zu werden. „Digitale Sicherheit vs. physische Sicherheit“ weiterlesen

DIGITALE CHECKLISTE KRITISCHE INFRASTRUKTUREN – Aktuelles vom Sicherheitsberater #26

Der „Schutz Kritischer Infrastrukturen – Risiko- und Krisenmanagement“ ist ein Leitfaden, der das Bundesministerium des Innern für Unternehmen und Behörden herausgegeben hat und soll eine Hilfestellung beim Aufbau und der Weiterentwicklung Risiko- und Krisenmanagements geben.

In diesem Leitfaden finden sich neben den beschriebenen Grundlagen über Risiko- und Krisenmanagement auch Checklisten, welche eine Einrichtung zur Ermittlung des aktuellen Istzustandes nutzen kann, um danach entsprechende Verbesserungsmaßnahmen einleiten zu können…….Weiter im Film:

„DIGITALE CHECKLISTE KRITISCHE INFRASTRUKTUREN – Aktuelles vom Sicherheitsberater #26“ weiterlesen