Bau 2013 in München: Neue Fassade in sprenghemmungswirkend

Eine Fassade, die einiges aushält.

Neben einbruch- und durchschußhemmenden Fenstern und Türen bietet die Fa. Schüco zwischenzeitlich ganzheitliche sprengwirkungshemmende Fassadenkonstruktionen an.

In diese Fassade können die schon bewährten Fenster und Türen als sprengwirkungshemmenden Elemente integriert werden.

Gemäß Aussage von Schüco stehen den Planern und Architekten Profilansichten von 60mm bzw. 80mm zur Auswahl.

Produktinformationen finden Sie bei:

Schüco Deutschland

Die Basis der Neuentwicklung dieser Fassadensysteme bildet die Norm ISO 16933. Desweiteren stehen auch Konstruktionssysteme gemäß den amerikanischen Anforderungen GSA Level zur Verfügung.

Bildmaterial: Schüco

 

 

 

 

 

 

 

 

Diagramm der US-amerikanischen  Richtlinien für                   Force Protection

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.