Checklisten: Sicherheit in Hotelbereichen

Ich werde in letzter Zeit recht häufig zum Thema Hotelsicherheit kontaktiert und auf Checklisten angesprochen, mit welchen man den Sicherheitsbedarf eines Hotel ermitteln kann.

Während meiner monatelangen Beratungstätigkeit (2015 -2017) für das tunesische Ministerium für Handwerk und Tourismus entstand ein Handbuch für Sicherheit in Tourismuseinrichtungen sowie auch Sicherheitschecklisten in Papierform für diese Einrichtungen. Diese erstellten Checklisten waren auf die Bedürfnisse der in Tunesien vorherrschenden Risiken und Gefahren abgestimmt.

Aufgrund der verschiedenen Anfragen hinsichtlich diesen Checklisten für Hotelsicherheit habe ich nun die tunesischen Checklisten überarbeitet, für den europäischen Markt angepasst und in digitaler Version erstellt. Durch sie lassen sich Schwachstellen erkennen und es ermöglicht das zielgerichtete Planen von Sicherheitsstrukturen innerhalb Hotelbereichen.

„Checklisten: Sicherheit in Hotelbereichen“ weiterlesen

Sicherheit – ein unterentwickeltes Instrument in unserer wohlhabenden Gesellschaft

Quelle: Gerhard Link Sicherheitsberatung (GLS) ©

Alle finden Attentate sehr schrecklich, aber gleichzeitig ist man froh, dass sie nicht vor der eigenen Haustür passieren. Geschieht jedoch so ein Ereignis, so sprechen sich viele dafür aus, dass für die Sicherheit etwas getan werden muss. Selbst jedoch ist man nicht bereit, dafür was zu tun.

Es geht uns einfach so gut, dass wir uns aufgrund unseres Wohlstandes sicher fühlen. Dabei erkennen wir nicht die Gefahr, dass uns dieser Wohlstand  langsam weggenommen wird.

Mein Eindruck ist, dass immer nach einem Aufschrei nach Sicherheit dieses Thema von Organisationen und Ministerien thematisiert wird und man eigentlich dadurch das Gefühl erhält, es werde was getan. Dem ist aber meist nicht so. „Sicherheit – ein unterentwickeltes Instrument in unserer wohlhabenden Gesellschaft“ weiterlesen