Es ist bald soweit. Die SECURITY 2022 in Essen startet in der nächsten Woche

Am 20.09.2022 startet wieder die Leitmesse der zivilen Sicherheit SECURITY 2022 in Essen.

Das Thema Sicherheit boomt. Über 24 Milliarden Euro setzte allein der deutsche Markt 2021 um, das ist ein Plus von 7,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Beste Vorzeichen also für die Security Essen, die vom 20. bis 23. September 2022 in der Messe Essen an den Start geht. Der persönliche Austausch über Innovationen und aktuelle Branchenthemen wie etwa Cybersicherheit, Zutrittslösungen, der Schutz hochsensibler Bereiche oder auch Fachkräftenachwuchs steht bei der Leitmesse im Fokus. Fachbesucher*innen aus aller Welt erwartet ein umfassender Marktüberblick in den Hallen 5, 6, 7 und 8. Die Ausstellungsbereiche sind marktgerecht gegliedert und umfassen „Dienstleistungen“; „Zutritt, Mechatronik, Mechanik und Systeme“; „Perimeter“; „Video“, „Brand, Einbruch und Systeme“ sowie „Digital Networking Security“. „Es ist bald soweit. Die SECURITY 2022 in Essen startet in der nächsten Woche“ weiterlesen

Digitale Sicherheit vs. physische Sicherheit

Cybersicherheit und physische Sicherheit haben sich zu unterschiedlichen Zeiten und aus unterschiedlichen Ausgangslagen heraus entwickelt. Lange bevor „IT-Sicherheit“ überhaupt ein Thema war, hatte die physische Sicherheit im Unternehmen bereits einen festen Platz. Ihre Aufgabe ist es, Mitarbeiter, Gebäude und andere Vermögenswerte des Unternehmens zu schützen. Als dann die Geschäftswelt immer stärker von der Informationstechnologie abhängig wurde, begann die digitale Sicherheit, aktiv zu werden. „Digitale Sicherheit vs. physische Sicherheit“ weiterlesen