EU-Datenschutz: „Rette die Privatsphäre“

Ich empfehle folgenden Link: EU-weite Datenschutzstandards sind das Ziel jener Reform, die in Brüssel Rat und Parlament auf Trab hält. Netzaktivisten aus dem Umfeld von europe-v-facebook.org haben vor kurzem ein YouTube-Video zusammengestellt, in dem die Eckpunkte der EU-Datenschutzreform erklärt werden – und in dem auch die Lobbyversuche seitens großer US-Wirtschaftsunternehmen thematisiert werden…… 

Quelle: futurezone.at

BGH: Eltern müssen Kinder im Internet nicht dauerhaft überwachen

Ich empfehle folgenden Link: In dem viel beachteten und richtungsweisenden Prozess zur Frage der Haftung von Eltern für die Nutzung von Tauschbörsen durch ihre Kinder hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun seine lange erwartete schriftliche Urteilsbegründung veröffentlicht (Urteil vom 15. November 2012, Az.: I ZR 74/12, PDF). Danach genügen Eltern ihrer Aufsichtspflicht über ein normal entwickeltes 13-jähriges Kind bereits dadurch, dass sie das minderjährige Kind über die Rechtswidrigkeit einer Teilnahme an Internettauschbörsen belehren und ihm eine Teilnahme daran verbieten.

Quelle: Heise Online

Arbeitskreis „Personelle Sicherheit“ in Berlin am 08.05.2013

ASW_LogoDie Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit in der Wirtschaft (ASW) lädt zum Arbeitskreis „Personelle Sicherheit“ nach Berlin ein.  Interessenten, welche sich an diesem Arbeitskreis beteiligen wollen, können sich auf der Website des ASW das bereitgestellte Anmeldeformular downloaden. Leiter des Arbeitskreises: Manfred Strifler

Einladung und Download des Anmeldeformulars: http://www.asw-online.de/veranstaltungen/2013/892.php

Quelle: ASW

 

SOS – Mobiler Schutz mit einem Knopfdruck

Wie aus einem Smartphone ein Alarm- und Ortungsgerät wird:
Mittels einer Sicherheitssoftware (SDOS-Phone) für alle Smartphones der gängigen Markenhersteller ist es mittelerweile in Notsituationen möglich, Rettungskräfte zu alarmieren und diese zielgenau zum Standort zu führen.Screenshot-DataCenter-SDOS
Ob Waldstücke, große Parks oder bergiges Gelände, mit Hilfe der gesendeten GPS-Daten können Hilfskräfte sehr schnell zum Einsatzort gelangen und mit den Rettungsmaßnahmen beginnen. „SOS – Mobiler Schutz mit einem Knopfdruck“ weiterlesen