11 Tage zwischen Angst und Hoffnung / Reisesicherheit

Michael Wurche, ein ehemaliger Lufthansa-Manager, wurde 1983 in Bolvien entführt.

11 Tage lang im Bangen um sein eigenes Leben versuchte Michael Wurche, diese schwierige Situation zu überstehen, bis man ihn durch Zahlung eines Lösungsgeldes in Höhe von USD 1,5 Millionen freiließ.

Seine schrecklichen Erlebnisse der Entführung hat er nun in einem Buch zusammengefasst und dokumentiert.

Eines der ersten Exemplare wurde mir dankenswerterweise zur Verfügung gestellt.

„11 Tage zwischen Angst und Hoffnung / Reisesicherheit“ weiterlesen

EILMELDUNG: EXOP’s Round-Table Webinar Q3/2017

Die Analysten von EXOP beobachten kontinuierlich politische, gesellschaftliche und sicherheitsrelevante Ereignisse – weltweit. Sie bewerten die Relevanz und Auswirkung für Reisende und Geschäftstätigkeit im Ausland. In unserem Round-Table Webinar bieten wir einen kompakten, globalen Überblick über die wichtigsten sicherheitsrelevanten Entwicklungen für Reisende, Projekte und Standorte. Unsere Analysten werden dabei ausgewählte Themen vertieft beleuchten. „EILMELDUNG: EXOP’s Round-Table Webinar Q3/2017“ weiterlesen